Biografie

geb. 19.11. 1952 in Gmünd/Kärnten

Studium der Theologie in Wien und Rom

 

1979 - 2001 Seelsorger in der Diözese Gurk-Klagenfurt

1991 - 1996 Lehranalyse bei Erwin Ringel und Ausbildung

zum Psychotherapeuten (Individualpsychologie) in Wien

Seit 1996 Psychotherapeut in freier Praxis in Wien

 

Als freier Mitarbeiter des ORF 
seit 14 Jahren Mitgestaltung der Sendung „Was ich glaube“ 

und seit 2014 Mitgestaltung der 14-tägigen Radio-Sendereihe 

„Lebenswege. Über Gott und die Welt mit Arnold Mettnitzer“ 

in Radio Kärnten. 

 

2013 Verleihung des Berufstitels „Professor“ 

für Beiträge in Rundfunk und Fernsehen und seine 

Vortrags- und Seminartätigkeit im Rahmen der Erwachsenenbildung. 

 

Buchautor im Verlag Syria und im Kneipp Verlag

© Werner Krug 2019


Kulturtipp

 

DER 13. GESANG DER HÖLLE

 

EIN ZWEIFACH DRAMATISCHES BEGÄNGNIS VON PETER WAGNER

 

Doppelstück
als Paraphrase auf Dante Alighieri
und eine Waldinstallation im     

Wörthersee-Stadion

 

klagenfurterensemble.at

 

Erscheinungstermin: 21/10/2019

Hobelspan-Kostbarkeiten