EINE KARWOCHE WIE NOCH KEINE


Arnold Mettnitzer widmet dem Römerland Carnuntum seine Gedanken zur Karwoche 2020.

PALMSONNTAG

„Wir müssen mit allem rechnen. Vor allem mit dem Guten."


GRÜNDONNERSTAG

Die Armseligkeit unseres Lebens


KARFREITAG

Woran Tyrannen scheitern


KARSAMSATG

Die Hebammenkunst der Vernunft


OSTERSONNTAG

Liebe ist


Vorschau

Harald Schreiber

lockt in himmlische Kunstlandschaften

am Kirchplatz in Brückl

St. Johannerstraße 24

Samstag, 17. September ab 16 Uhr

 

Gedanken zum Thema von Arnold Mettnitzer

musikalisch kommentiert von Edgar Unterkirchner

U.A.w.g. E-Mail: atelier@harald-schreiber.com, Tel. 0664 5422153

Nachlese

O, Weisheit
Kleine Zeitung 04.09.2022
20220904 O Weisheit.pdf
Adobe Acrobat Dokument 169.4 KB