Was ich glaube

Jeden Sonntag um 16:55 Uhr in ORF 2

 

Jeden Sonntag liefert die ORF-Sendereihe „Was ich glaube“ sehr persönlich formulierte Gedanken für den Start in eine neue Woche. Ganz unterschiedliche Menschen aus ebenso unterschiedlichen Glaubenswelten geben in diesen Fernsehminiaturen Einblick in ihre eigene, persönliche Glaubensperspektive.

 

„Was ich glaube“ will das Publikum anregen, andere Sichtweisen kennenzulernen und dadurch auch ihre eigene Erlebniswelt zu reflektieren.

 

„Was ich glaube“ in der TVthek

Rückblick

SCHRIFT-ZEICHEN
„Einige aber hatten Zweifel" Mt.28,7
Kleine Zeitung | 26.05.2024
20240526 .pdf
Adobe Acrobat Dokument 418.4 KB

auf die Festspiele für die Seele 2024 in der Fotogalerie.