Maria Saal

 

Link für Download

 

 

Maria, Lichtgestalt der Advent- und Weihnachtszeit

 

Das Christentum sieht in Maria die Verheißung des Propheten Jesaia (11,1) erfüllt,
dass "ein Ros' entsprungen aus einer Wurzel zart"…
Der Stammbaum Jesu im Kreuzrippengewölbe im Dom zu Maria Saal stellt dieses Thema in
beeindruckender Schönheit dar. Jeder in diesem Stammbaum eine unverwechselbare Blume,
eine exotische Pflanze, eine glänzender Mosaikstein im großen Ganzen der Menschheitsgeschichte.
Die Kirche als die Gemeinschaft der Heiligen und der Sünder, der Lebenden und der noch Kommenden,
die allesamt auf den Schultern derer stehen, die vor ihnen waren erscheint so als große Menschheitsfamilie,
die Sehnsucht hat nach Zusammenhalt und Zugehörigkeit, Sehnsucht nach einer tragenden Mitte, nach Halt von innen her.

 

Vorschau

Harald Schreiber

lockt in himmlische Kunstlandschaften

am Kirchplatz in Brückl

St. Johannerstraße 24

Samstag, 17. September ab 16 Uhr

 

Gedanken zum Thema von Arnold Mettnitzer

musikalisch kommentiert von Edgar Unterkirchner

U.A.w.g. E-Mail: atelier@harald-schreiber.com, Tel. 0664 5422153

Nachlese

O, Weisheit
Kleine Zeitung 04.09.2022
20220904 O Weisheit.pdf
Adobe Acrobat Dokument 169.4 KB